Waxing

Waxing

 Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Allgemeines zum Wachs

Inhaltsstoffe - was ist eigentlich im Wachs?

Titanium Dioxid

Pflege, Duft, Farbe

depilieren, epilieren oder ...

... tut das denn weh?

 

Allgemeines zum Wachs

Der lateinische Name von Wachs ist cera.
Der Schmelzpunkt von Wachs beträgt ca. 40 Grad. Bei dieser Temperatur bildet das Wachs dann eine Flüssigkeit niedriger Viskosität. Unter Viskosität versteht man die Zähflüssgkeit der Zähigkeit. Je weniger fließfähig, also je dickflüssiger, desto höher ist die Viskosität. Eine niedrige Viskosität bedeutet, das Fluid ist fließflähig(er)/dünnflüssig. Wachse sind wasserunlöslich.
Die Viskosität der Wachse ist für die Qualität ausschlaggebend. Bei der Herstellung ist außerdem zu berücksichtigen, für welches Land produziert wird. Außentemperaturen, und somit auch Hauttemperaturen, sind für eine optimale Behandlung sehr wichtig.
Im Winter empfehlen wir, eine Heizdecke zu unterlegen. Die Haut ist dadurch nicht zu kalt. Bei wärmerer Haut erkaltet das Wachs langsamer. Zu schnell erkaltetes Wachs kann beim Abreißen problematisch werden.

Wachsarten

Die unterschiedlichen Wachsarten haben z.B. Einfluss auf den Schmelzpunkt und wie evtl. auf der Haut verbleibende Rückstände nach der Wachsbehandlung entfernt werden können.

Dosenwachs_Honigwachs_wasserloeslichWasserlösliches Wachs besteht aus Zucker und Zitronensaft. Es sind also nicht die typischen wachsartigen Bestandteile darin enthaltren, wie sie in öllöslichem Wachs vorzufinden sind. Im Grunde genommen tendiert wasserlösliches Wachs mehr in Richtung Zuckerpaste. Dosenwachs_WF-Vertrieb_9001_hWasserlösliches Wachs ist ideal bei schwachem bis mittlerem Haarwuchs oder bei regelmäßigem Enthaaren. Nach den Jahren lassen sich auch dickere Haare gut lösen. 

Die Arbeitsweise bei wasserlöslichem Wachs ist wie bei öllöslichen Wachsen. Wachsreste können mit einer feuchten Kompresse abgewaschen werden.
Generell ist zu beachten, dass wasserlösliches Wachs besonders dicke und auch kürzere Haare nicht so gut faßt wie ölllösliches Wachs.

Warmwachs = spezielle Wachsmischungen. Sie werden erwärmt und zur Epilation von Körperhaaren verwendet.

In die Gruppe Warmwachs gehören die Wachspatronen.

 

9001.JPG

Inhaltsstoffe

Woraus besteht Wachs zur Enthaarung? Das erfahren Sie beim Durchlesen der Inhaltsstoffe. Doch wissen Sie dann wirklich, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt? Erkennbar von welchem Bestandteil am meisten im jeweiligen Enthaarungswachs enthalten ist, ist daran erkennbar, an welcher Stelle der jeweilige Zusatz ist. Das erstgenannte bestreitet den Löwenanteil. Der Inhaltsstoff der am Ende steht, ist in seiner Konzentration eher gering enthalten. So weit, so gut. Sie wissen jedoch immer noch nicht ganz genau, was sich z.B. hinter Glyceryl rosinate verbirgt.

Glyceryl rosinate, dahinter kann sich nur Glycerin verbergen. Das stimmt, aber nur bedingt. Glycerin ist ein Bestandteil des Glyceryl rosinate. Der gesamte Inhaltsstoff ist eine Kombination aus Harzsäuren und Kolophoniumsäuren und aus Ester und eben aus Glycerin. Diese Verbindung hat zur Funktion einen Film zu bilden.


Die einzelnen Bestandteile im Glyceryl rosinate

kolophoniumKolophonium ist ein aus Baumharzen gewonnenes Produkt. Destilationsrückstand eines natülichen Harzes. Hauptbestand sind leicht oxidierende Harzsäuren. Kolophonium ist wasserunlöslich.

Ester ist eine Kondensationsreaktion. Ester entsteht durch die Reaktion einer Säure und eines Alkohols unter Wasserabspaltung.

Glycerin besitzt hydratisierende Eigenschaften und fördert die Hautelastizität mit Barriere schützenden Eigenschaften.

Diese Bestandteile zusammen ergeben den einen Inhaltsstoff. Glyceryl rosinate ist mitverantwortlich für die Konsistenz beim Wachs. Es ist filmbildend.

Weitere Hauptbestandteile in den meisten Enthaarungswachsen sind Paraffinum Liquidum. Cera alba, Cera mikrokristallina

Bei Parafffinum Liquidum erzählt der Name bereits, dass es sich um flüssiges Paraffin (Mineraläöl) handelt. Cera alba? In der Übersetzung bedeutet Cera alba Bienenwachs. Es ist ein gelbes, von Bienen produziertes Wachs welches zum Bau der Waben verwendet wird. Cera mikrokristallina zählt zu den Mineralwachsen/Paraffin in gereinigter, fester Form mit kristallinen Strukturen (Hartparaffin).

Diese Inhaltsstoffe sind das eigentliche Wachs, das Sie zur Wachsenthaarung benötigen. Mehr braucht es fast nicht. Das wäre das Grundprodukt beim öllöslichen Wachs. Eventuell weitere zugesetzte Inhaltsstoffe dienen einer besseren Geschmeidigkeit oder zaubern dem Wachs Duft und Farbe.

 

Titanium Dioxide

UNSER_BESTES_das_rosa_Wachs_mit_Titanium_DioxideMehr und mehr Wachsen wird Titanium Dioxide beigesetzt. Dieser Zusatz verfügt über hervorragende Eigenschaften. Im Wachs bewirkt TD eine einzigartige Cremigkeit. Das Wachs ist weniger klebrig. Zudem verbindet es sich weniger mit der Haut, jedoch optimal mit den Härchen. Dies macht die Behandlung wesentlich angenehmer. Wachse mit Titanium Dioxid lassen sich leichter auftragen und entfernen. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass dieses Wachs der Haut nicht so sehr die Bräune nimmt.

Titanium Dioxide ist kristallines, weißes Pulver. Unter der Kennzeichnung E 171 findet man es z.B. in Zahnpasta. In Kosmetika wird das Pigment unter CI 77891 ausgewiesen. Es ist ungiftig und chemisch stabil.

Titan wurde 1791 entdeckt. Als die hervorragenden Eignung als weißes, ungiftiges Pigment erkannt wurde, begann man dieses Element industriell zu nutzen.

Titanium Dioxid/ (Titan IV)-oxid wird auch unter folgenden Bezeichnungen ausgewiesen:

Titansäurehydrid, CI Pigment White 6, Brookit, Anatas, Rutil.

 

Pflege, Duft. Farbe

Was hat es auf sich mit Pflege, Duft und Farbe bei Enthaarungsprodukten aus Wachs? Duft und Farbe sind wohl reine Geschmackssache. Was dem einen sein hellgelbes nach Banane duftendes Haarentfernerwachs ist dem anderen die fruchtig frische Orange.

Ein paar kleine, pflegende oder hautschützende Eigenschaften bewirken die zugesetzten Inhaltsstoffe schon. Depilationswachs als Pflegeprodukt zu kennzeichnen wäre jedoch so, als würde man einer Nagelschere pflegende Eigenschaften anerkennen. In gewisser Weise hat eine Nagelschere schon pflegende Eigenschaften. Manikürte Nägel sehen gepflegt aus. Genauso verhält sich Wachs bezüglich der Pflege der Haut. In der kurzen Zeit, die das Wachs auf der Haut ist, können keine Inhaltsstoffe Pflegewunder bewirken. Insgesamt jedoch pflegen Sie mit dem Wachs zum Enthaaren ihre Haut.

 

Depilieren, epilieren oder was?

Immer mehr Endverbraucher sehen davon ab, ein Kosmetikstudio zu besuchen um sich dort der Behandlung zur Enthaarung mit Wachs zu unterziehen. Selbst enthaaren mit Wachs ist der neue Trend. Auch der Laie wird sehr schnell Sicherheit beim Depilieren erlangen.  Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks wird Ihnen das Depilieren leicht von der Hand gehen. Ein eventuell aufkommender Schmerz kann auf ein erträgliches Maß reduziert bzw. ganz vermieden werden.  

Depilieren, epilieren

Depilation und die Haarentfernung mit Wachs, oft wird das eine als das andere genannt. Korrekt ist das nicht! Depilieren ist eine Enthaarungsmethode die oberflächlich entfernt. Die Wachsenthaarung geht „unter die Haut“. Die Härchen werden, zusammen mit dem Wachs aus der Haut gerissen.

Andere Varianten um lästige Körperbehaarung zu entfernen

Enthaarungscremes

Vorteile? Nicht wirklich. Der Aufwand bei der Enthaarung mit Cremes ist viel zu groß um danach das Ergebnis loben zu können. Eincremen, warten, warten, warten und nochmal warten. Dann die Creme zusammen mit den gelösten Haaren entfernen. Enthaarungscreme ganz ohne chemische Zusätze sind nicht immer leicht zu bekommen. Ob sich, wenn eine hautverträgliche Enthaaungscreme gefunden ist, das Ergebnis mit den Ansprüchen deckt, sei dahingestellt.

Rasur

Die gängigste Methode der Models sei die Rasur. Ob dies wirklich die beste Enthaarungsmethode ist, sei dahingestellt. Vorteile? Schnell mal mit dem LadyShave über die Beine rasieren, schmerzfrei, so man sich nicht schneidet. Tag für Tag.

Nachteile:

- Härchen werden nur sehr oberflächlich entfernt

- muss nahezu täglich zum ‚Rasierer greifen

- Stoppeleffekt beim Nachwachsen

WF-Vertrieb empfiehlt die Methode mit Wachs zur Enthaarung

Wachspatronen, Wachstabletten, Wachsscheiben, Wachstaler oder Wachs in Dosen, Blogwachs, Wachskartuschen oder Wachsperlen. Viele Bezeichnungen für zum Teil identische Ausführungen.

WF-Vertrieb Wolfgang Frasch liefert Wachs in Profiqualität

 

Wichtige Anmerkung: krankheitsbedingter, übermäßiger Haarwuchs

Die Depilation mit Wachs kann lästigen Härchen zu Leibe rücken. WF steht voll und ganz hinter dieser Methode zur Haarentfernung. Dennoch wird unbedingt angeraten bei Krankheitsbedingter übermäßiger Körperbehaarung (z.B. Hirsutismus) im Vorfeld einen Arzt zu konsultieren.

 

Ja, es kann wehtun! 

AutschDie Stärke des Schmerzes bei der Enthaarung mit Wachs ist abhängig vom Schmerzempfinden. Mit der Zeit wird auch ein etwas größerer Schmerz sehr viel  weniger. 

 

Alles halb so wild …

Das Ergebnis beim Waxing spricht für sich. Da mit der Zeit immer mehr Härchen mit der Haarwurzel/Haarzwiebel entfernt/ausgerissen werden, wird der neu nachkommende Haarwuchs von Mal zu Mal spärlicher.

In welchem Zeitintervall enthaart werden muss ist typenabhängig. Hierzu explizite Angaben zu machen, das maßen wir uns bei WF-Vertrieb nicht an. Es wären reine Mutmaßungen, die in keiner Weise garantiert werden können. Gehen Sie jedoch unbedingt davon aus, dass das Ergebnis bei der Wachsenthaarung mit das beste Ergebnis beim Enthaaren überhaupt sein wird.

Wachsprodukte zum Enthaaren online kaufenSie haben sich entschlossen, Wachsprodukte zum Enthaaren online zu kaufen. Im Shop von WF-Vertrieb erhalten Sie zu den Wachsen auch das Zubehör. Zugegeben, das bekommen Sie in fast jedem Online-Shop der Waxingprodukte im Sortiment führt. Die meisten Shops bombardieren Sie förmlich mit Enthaarungswachsen.

Wenn Sie sich das erste Mal in unserem Waxing-Shop über die Auswahl informieren, freuen Sie sich darüber, dass WF für Sie die Vorauswahl getroffen hat. Wir bieten Ihnen das sorgfältig durchdachte Sortiment aller wichtigen Wachssorten. Wir ersparen Ihnen stundenlanges Durchstöbern unzählbarer unterschiedlicher Wachsprodukte, die bei genauem Hinsehen ein und dasselbe bieten: Wachs zum Entfernen unerwünschter Härchen.
Bei WF-Vertrieb finden Sie genau das richtige Depilationswachs für ihren Hauttyp.

 

Sie haben jetzt noch Fragen?

WF-Vertrieb_Wolfgang_Frasch_Telefon

 

Klassische Ansicht
*
*incl. MWST 
zzgl. Versandkosten